Bauer Media Group, JOY

Von Cardio bis Vollkornbrot - Die größten Abnehm-Irrtümer jetzt in JOY

München (ots) - Strenge Diät-Regelungen und Sportprogramm, doch trotzdem zeigt die Waage kein Gramm weniger an. Aber was machen wir falsch? Die neue JOY (11/2015) spricht mit Ernährungsexpertin Heike Lemberger und Health Coach Vera Mair und deckt die 25 größten Abnehm-Mythen auf. Wer abends Kohlenhydrate meidet, nimmt ab - stimmt das wirklich? Heike Lemberger weiß: "Eine Studie belegt das Gegenteil." Wer am Abend Kohlenhydrate isst, fühlt sich am nächsten Tag länger satt und isst dadurch sogar weniger. Auch das Vollkornbrot hat seinen Ruf als Schlankmacher nicht verdient: Es hält zwar länger satt, aber schaut man sich den Zuckeranteil an, schneiden Vollkorn- und Weißbrot sogar gleich ab.

Koffein vor dem Sport sorgt für mehr Power Ausgiebige Cardio-Programme sind als Kalorienkiller sehr beliebt. Expertin Vera Mair rät jedoch: "Noch besser ist ein Mix aus Ausdauer- und Krafttraining." Denn diese Kombination ist der beste Fatburner für Frauen. Vor dem Sport darf es auch gerne mal eine Tasse Kaffee sein. Die hilft dabei, noch mehr Gas zu geben, sodass der Körper mehr Kalorien verbrennt. Kaffee selbst regt den Fettstoffwechsel aber nicht an, sondern fördert die Verdauung. Hinsichtlich der Ernährung, sehen viele auch in veganen Lebensmitteln das ideale Abnehm-Programm. Dabei sind gerade vegane Ersatzprodukte wie Getreide-Bratlinge besonders kalorienreich. Sattmacher wie Hülsenfrüchten sind bestens geeignet.

Abnehmen durch Dinner-Cancelling? Das Abendessen einfach ausfallen lassen, hat vor allem eines zur Folge: schlechte Laune. Es spielt keine Rolle, wann man etwas isst, sondern nur, wie viel über den ganzen Tag verteilt. Dabei sollte auch auf Süßes nicht verzichtet werden, denn das provoziere lediglich Heißhunger: "Wer langfristig durchhalten will, setzt am besten auf das 80:20-Prinzip", weiß Vera Mair. Neben 80 Prozent Gesundem sind auch 20 Prozent Genuss erlaubt. Ein bisschen was Süßes ist also in Ordnung, aber Vorsicht vor den versteckten Zuckermengen in Fertiggerichten und Säften: Ein Liter O-Saft birgt 100g Zucker. Diese und weitere Tipps sind jetzt in der aktuellen JOY zu finden.

Hinweis für die Redaktionen:

Die neue JOY-Ausgabe 11/2015 ist ab dem 02.10.2015 im Handel. Diese Meldung ist unter Quellenangabe "JOY" zur Veröffentlichung frei.

Über JOY

Der Name ist Programm, denn JOY setzt Trends und macht gute Laune. Das Magazin begeistert moderne und dynamische Frauen mit einem einzigartigen Themenmix, der immer wieder auf außergewöhnliche und erfrischend andere Weise in Szene gesetzt wird. In lebendiger Optik präsentieren sich die raffiniertesten Beauty-Looks, die hippsten Fashion-Trends sowie die spannendsten People Stories. Experimentier- und konsumfreudige JOY-Frauen lieben es, sich selbst immer wieder neu zu inszenieren und setzen deshalb auf die hohe Trendkompetenz von JOY! Der große Erfolg von JOY wurde Grundlage für die Internationalisierung des Trendmagazins, das mittlerweile in sieben Ländern erfolgreich erscheint.

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sechs Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY und SHAPE. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Anna Hezel
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, JOY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, JOY

Das könnte Sie auch interessieren: