Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche
Knapp 9 % weniger Flug-Passagiere von Januar bis April 2002

        Wiesbaden (ots) - In den ersten vier Monaten diesen Jahres
reisten insgesamt 19,2 Mill.  Passagiere von deutschen Flughäfen ab,
1,9 Mill. (- 8,8 %) weniger  als im entsprechenden
Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische  Bundesamt weiter mitteilt,
flogen 9,5 Mill. Passagiere (- 7,2 %) ins  europäische Ausland. Der
Interkontinentalverkehr (3,4 Mill.) ging  gegenüber dem Zeitraum
Januar bis April 2001 um 12,7 % zurück; hier  gab es für bedeutende
Zielländer wie z.B. Tunesien, Marokko und die  Dominikanische
Republik Einbußen von mehr als 20 %.

  Der innerdeutsche Verkehr war mit einer Passagierzahl von 6,3 Mill.   um 9,0 % rückläufig.

Weitere Auskünfte erteilt: Lothar Fiege, Telefon: (0611) 75-2391, E-Mail: luftverkehr@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon:(0611) 75-3444
Email:presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: