Statistisches Bundesamt

1. Halbjahr 2015: 11,28 Euro pro Kilogramm importierter Haselnüsse

Wiesbaden (ots) - Im ersten Halbjahr 2015 wurden knapp 24 000 Tonnen Haselnüsse im Wert von 269 Millionen Euro nach Deutschland importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war damit der durchschnittliche Importpreis von Haselnüssen mit 11,28 Euro pro Kilogramm im ersten Halbjahr 2015 doppelt so hoch wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum (5,54 Euro).

Die meisten der nach Deutschland importierten Haselnüsse kamen aus der Türkei (17 000 Tonnen), gefolgt von Italien mit 4 300 Tonnen. Georgien etabliert sich mehr und mehr als starker Handelspartner bei der Einfuhr von Haselnüssen (1 500 Tonnen im ersten Halbjahr 2015). Die Importmenge aus Georgien hat sich damit von Januar bis Juni 2015 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum verdoppelt.

Die vollständige Zahl der Woche (inklusive PDF-Version) sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:

Lysann Knabbe, Telefon: (0611) 75-2487. www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Telefon: (0611) 75-3444
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: