Statistisches Bundesamt

StBA: ZAHL DER WOCHE: Im Jahr 2000 gab jeder Einwohner rund 180 DM für Schuhe aus

Wiesbaden (ots) - Wie das Statistische Bundesamt zur "Größten deutschen Schuhmesse - GDS" vom 15. bis 18. März in Düsseldorf mitteilt, wurden im Jahr 2000 im deutschen Einzelhandel Schuhe im Wert von rund 15 Mrd. DM verkauft. Je Einwohner waren das rund 180 DM. Rund 81 % der Schuhe werden in Facheinzelhandelsgeschäften gekauft. Etwa 13 % werden über die Großvertriebsformen des Einzelhandels (wie Waren- und Kaufhäuser, SB-Warenhäuser, Verbrauchermärkte) und rund 6 % über den Versandhandel abgesetzt. Im Jahr 2000 erzielten die Facheinzelhändler mit Schuhen in Deutschland sowohl nominal (in jeweiligen Preisen) als auch real (in konstanten Preisen) höhere Umsätze als 1999 (+ 1,8 % bzw. + 1,5 %). Weitere Auskünfte erteilt: Michael Wollgramm, Telefon: (0611) 75-2423 E-Mail: michael.wollgramm@statistik-bund.de ots-Originaltext: Statistisches Bundesamt Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an obigen Ansprechpartner oder an: Statistisches Bundesamt Pressestelle Telefon: (0611) 75-3444 Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: