Statistisches Bundesamt

Rückläufige Preise für Nachrichtenübermittlung und Verkehrsdienstleistungen im 2. Quartal 2009

    Wiesbaden (ots) - Die Erzeugerpreise für Nachrichtenübermittlung (Telekommunikation sowie Post- und Kurierdienste) und für Verkehrsdienstleistungen sind im zweiten Quartal 2009 weiter gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag der Erzeugerpreisindex für Telekommunikation um 5,6% unter dem Niveau des Vorjahresquartals. Die Preise für Post- und Kurierdienste waren um 0,6% niedriger. Starke Preiseinbrüche im Vergleich zum Vorjahr gab es im Seeverkehr: Die Dienste der See- und Küstenschifffahrt verbilligten sich in Folge des weltweiten Konjunkturrückgangs und wegen niedrigerer Treibstoffpreise erheblich um 34,9%. Ebenfalls rückläufig waren die Preise für die Güterbeförderung auf der Straße (- 1,8%). Hingegen war im zweiten Quartal 2009 die Güterbeförderung auf der Schiene um 1,9% teurer als noch ein Jahr zuvor.

    Die Erzeugerpreisindizes für andere ausgewählte unternehmensnahe Dienstleistungen erhöhten sich moderat: Die Preise für technische, physikalische und chemische Untersuchungen sowie für Steuerberatung stiegen jeweils um 1,7% gegenüber dem zweiten Quartal 2008. Der Erzeugerpreisindex für Wach- und Sicherheitsdienste erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 1,1%, der für Rechtsberatung um 0,8%. Wirtschaftsprüfung verteuerte sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,6%, Unternehmensberatung um 0,2%, Werbekreation und -beratung sowie Gebäudereinigung um jeweils 0,1%. Die Preise für Markt- und Meinungsforschung blieben auf dem Niveau des zweiten Quartals 2008.

    Detaillierte Indexergebnisse enthält die nachstehende Tabelle. Tiefer gegliederte Vierteljahresergebnisse sind in der GENESIS-Online-Datenbank des Statistischen Bundesamtes (www.destatis.de/genesis) zu finden. Außerdem stehen detaillierte Ergebnisse sowie zusätzliche Informationen zu Methoden und Hintergründen im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes unter www.destatis.de, Pfad: Themen --> Preise --> Erzeuger- und Großhandelspreise --> Erzeugerpreise für Dienstleistungen zur Verfügung. Ergebnisse für das dritte Quartal 2009 sind im Dezember 2009 zu erwarten.

    Eine Tabelle bietet die Online-Fassung dieser Pressemitteilung unter www.destatis.de.

    Weitere Auskünfte gibt: Susanne Lorenz, Telefon: (0611) 75-3194, E-Mail: dienstleistungspreise@destatis.de

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an: Statistisches Bundesamt Telefon: (0611) 75-3444 E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: