Statistisches Bundesamt

25 Millionen Menschen kaufen über das Internet ein

    Wiesbaden (ots) - 25 Millionen Menschen in Deutschland haben im 1. Quartal 2006 Waren oder Dienstleistungen über das Internet bestellt. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin (31.08. bis 5.09.2007) mitteilt, kauften damit 52% der privaten Internetnutzer online ein. Das Internet wird somit als Medium für den Einkauf im Privatbereich immer beliebter. Der Anteil von allen privaten Internetnutzern, die online einkaufen, stieg kontinuierlich von 33% um 19 Prozentpunkte seit dem Jahr 2002 an.

    Den höchsten Anteil an Online-Kunden findet man unter allen privaten Internetnutzern in der Altersgruppe der 25- bis 44-Jährigen (63%). Interessant ist, dass auch in der Altersgruppe ab 65 Jahren fast jeder Dritte (32%) die Möglichkeit der Onlinebestellung nutzte. Die Analyse nach dem Merkmal Geschlecht zeigt, dass unter den Internetnutzern der Anteil der Männer (54%), die online einkaufen, höher ausfiel als der entsprechende Anteil bei den Frauen (49%).

    Von der Gruppe der Internetkunden hat mehr als die Hälfte (53%) wiederum in den zwölf Monaten vor dem Befragungszeitpunkt Bücher, Magazine oder Zeitungen über das Internet gekauft. Ebenfalls sehr verbreitet war der Onlineeinkauf von Kleidung und Sportartikeln (49%), gefolgt vom Kauf anderer privater Gebrauchsgüter wie Möbel oder Spielzeug (48%). 41% der Internetkäufer nutzten das Medium, um Reisen, Urlaubsunterkünfte sowie Bahn- oder Flugreisen online zu bestellen. Mehr als jeder Dritte (37%) erwarb Filme und Musik über das Internet. 57% der Frauen kauften online Kleidung oder Sportartikel. Männer kauften dagegen vor allem Computersoftware und Updates, Elektronikartikel und Computer-Hardware.

    Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der neuen Reihe 4 der Fachserie 15 „Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) 2006“, die im Publikationsservice des Statistischen Bundesamtes unter www.destatis.de/publikationen kostenlos heruntergeladen werden kann. Eine zusammenfassende Darstellung bietet der Aufsatz in der Zeitschrift Wirtschaft und Statistik 06/2007 „Informations- und Kommunikationstechnologien in privaten Haushalten – Ergebnisse der Erhebung 2006“, der ebenfalls im Publikationsservice erhältlich ist.


                                 Einkauf über das Internet
              Anteile an allen Internetnutzern in Deutschland,
              die im 1. Quartal 2006 im Internet einkauften *)


                                         Personen,         Davon nach Altersgruppen
      Gegenstand                  die das                 von … bis … Jahren
         der                          Internet
      Nachweisung                      im              10-    16-    25-  45-    65
                                        1. Quartal        24      24      44    64    und
                                            2006                                              älter
                                          nutzten
                                         insgesamt


                                                            Personen in Prozent


Einkaufen/Bestellen
über das Internet
innerhalb der
letzten drei Monate                 52            21      52      63    48      32

Art der Waren oder Dienstleistungen, die für den privaten Verbrauch in den letzten zwölf Monaten über das Internet gekauft/bestellt wurden

    darunter:


Bücher, Magazine,
  Zeitungen                              53            29      47      57    52      52
Kleidung und
  Sportartikel                         49            41      50      54    43      31
Private Gebrauchsgüter
  (z.B. Möbel, Spielzeug)        48            39      36      58    44      31
Reisen, Urlaubsunterkünfte,
  Bahn oder Flugtickets          41              /      27      44    49      50
Filme, Musik                          37            40      46      41    25        /

    *) Ergebnisse der Erhebung über die private Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien 2006. Erfasst werden Personen ab zehn Jahren.

Weitere Auskünfte gibt: Zweigstelle Bonn Auskunftsdienst Wirtschaftsrechnungen und Zeitbudgets, Telefon: (0611) 75-8880, E-Mail: private-haushalte@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt
Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: