Deutsche Bahn AG

Das Schönes-Wochenende-Ticket der Deutschen Bahn

    Frankfurt am Main (ots) - Aufgrund von Medienanfragen stellt die
Bahn nachfolgend die wesentlichen Tarifbestimmungen für das
Schönes-Wochenende-Ticket dar:
    
    Preis: 28 Euro (bis 31.März 2002: 21 Euro).
    
    Teilnehmerzahl: Bis zu fünf Personen.
    
    Familienregelung:Die Eltern oder ein Elternteil können mit
beliebig vielen eigenen Kindern bis einschließlich 14 Jahre (bis 31.
März 2002: bis einschließlich 17 Jahre) gemeinsam ein
Schönes-Wochenende-Ticket nutzen.
    
    Diese Familienregelung gilt neu ab dem 1. April 2002 auch für
Großeltern bzw. ein Großelternteil mit beliebig vielen eigenen Enkeln
bis einschließlich 14 Jahre.
    
    Geltungsbereich:Alle Züge des Nahverkehrs (IRE, RE, RB, S).
    Innerhalb von Verkehrs- und Tarifverbünden sowie auf
Schienenstrecken, die nicht von der DB bedient werden, nur aufgrund
besonderer Vereinbarungen.
    
    Geltungszeitraum: 1. April 2002 bis 31. März 2003.
    
    Geltungsdauer: An Samstagen oder an Sonntagen von 0.00 Uhr bis zum
Folgetag 3.00 Uhr. Die Fahrscheine gelten innerhalb der Geltungsdauer
für beliebig viele Fahrten.
    
    Storno: Rückgabe, Umtausch oder Erstattung sind ausgeschlossen.
    
    
ots Originaltext: Deutsche Bahn AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Gunnar Meyer
Sprecher Personenverkehr
Tel.: 0 69/2 65-77 07
Fax:  0 69/2 65-76 26

Steffen Felger
Stv. Sprecher
Tel.: 0 69/2 65-68 77
Fax:  0 69/2 65-76 26
e-mail: medienbetreuung@bku.db.de
Internet: http://www.bahn.de

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: