Deutsche Bahn AG

Offen für Kooperation: Hangartner AG beteiligt die DB Cargo AG

Aarau/Mainz (ots) - Zur Festigung und Weiterentwicklung ihrer Geschäftsbeziehungen hat der Alleininhaber der Firma Hangartner AG, internationale Spedition, Kaspar Hangartner, 7,5 Prozent seiner Aktien der DB Cargo AG verkauft. Über den Preis der Übertragung wurde Stillschweigen vereinbart. Die unternehmerische Selbständigkeit der Hangartner AG bleibt dabei in vollem Umfang gewahrt. Mit der Anteilsübernahme stärkt der Güterverkehr der DB AG seine Logistik-Kompetenz. Gemeinsam ergibt sich eine noch bessere Positionierung der Partner mit erheblichen Wachstumsmöglichkeiten, insbesondere auf der Nord-Süd-Achse von Skandinavien und Finnland bis Italien. Die Hangartner AG ist ein Schweizer Unternehmen, das auf dem Gebiet des Kombinierten Güterverkehrs tätig ist. Die Spedition organisiert die Transporte unter Verwendung von eigenen Wechselbrücken und Trailern inklusive Vor- und Nachlauf. Hangartner ist europaweit in neun Ländern mit Tochtergesellschaften präsent. Sie verfügt seit kurzem über ein eigenes Terminal im italienischen Domodossola, das sie selbst betreibt. ots Originaltext: Deutsche Bahn AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Sabine Großkopf Sprecherin Güterverkehr Tel.: 06131 /15-60200 Fax: 06131/ 15-60219 Tatjana Luther-Engelmann Stellv. Sprecherin Güterverkehr Tel.: 06131 / 15-60201 Fax: 06131 / 15-60209 E-mail: medienbetreuung@bku.db.de Internet: http://www.bahn.de Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: