Rheinische Post

Rheinische Post: Lufthansa-Chef Carsten Spohr will möglichst viele Mitarbeiter von Air Berlin einstellen und kündigt darüber Verhandlungen mit Gewerkschaften an

Düsseldorf (ots) - Die Lufthansa will mit den Gewerkschaften über das Anheuern möglichst vieler Mitarbeiter von Air Berlin sprechen. Dies kündigte Lufthansa-Chef Carsten Spohr heute in einer internen Versammlung an, berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Freitagausgabe). Nach deren Informationen sagte Spohr wörtlich: "Die Air-Berlin-Crews sind Top Leute, bei denen wir uns freuen können, wenn wir möglichst viele zu uns holen. Deswegen werden wir jetzt auch mit den Gewerkschaften beraten, wie wir eine Lösung hinbekommen." Spohr bestritt nach Information der "Rheinischen Post" die Behauptung, dass wechselnde Mitarbeiter von Lufthansa als Berufsanfänger eingestuft werden.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: