Rheinische Post

Rheinische Post: Türkische Gemeinde ruft Türken in Deutschland zur Debatte über Menschenrechte auf

Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hat angesichts der jüngsten deutsch-türkischen Spannungen die Türken in Deutschland zu einer Debatte über Menschenrechte aufgerufen. "Das Zusammenleben von Deutschen und Türken in Deutschland wird jetzt nicht einfacher. Aber wir müssen auch in der türkischen Gemeinde in Deutschland anfangen, über Menschenrechte zu reden", sagte Sofuoglu der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Wir können nicht zusehen, wenn in der Türkei Menschen einfach verhaftet werden", sagte er. Die demokratischen Türken dürften sich auch nicht einschüchtern lassen, wenn sie Vaterlandsverräter genannt würden, nur weil sie die aktuellen Verhältnisse in der Türkei kritisierten.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: