Rheinische Post

Rheinische Post: Lehrer- und Elternverbände fordern Attestpflicht für letzten Schultag in NRW

Düsseldorf (ots) - Weil weiterhin viele Schüler schon vor dem letzten Schultag mit ihren Eltern in die Ferien fahren, fordert der Philologenverband NRW Konsequenzen. "Wir brauchen eine Attestpflicht zum Ferienstart", forderte der Vorsitzende Peter Silbernagel gegenüber der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Es dürfe nicht mehr vorkommen, dass manche Eltern ihre Kinder einfach zum Schuljahresende krankmelden, um der Schulpflicht mit einer nachträglich schwer überprüfbaren Ausrede zu entgehen. Auch die Katholische Elternschaft NRW befürwortet eine Attestpflicht zum Schuljahresende. "Wenn Schüler beim Abitur fehlen, gibt es diese klare Vorgabe ja auch", sagte ihr Vorsitzender Herbert Heermann.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: