Rheinische Post

Rheinische Post: Niederländischer Ministerpräsident Rutte: "Europa darf seine Politik nicht nur durchpeitschen"

Düsseldorf (ots) - Angesichts der weiter erstarkenden rechtspopulistischen Bewegungen in Europa hat der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte die EU zu mehr Bürgernähe aufgefordert: "Wir müssen mehr machen, um alle Bürger in Europa mitzunehmen. Europa darf seine Politik nicht nur durchpeitschen", sagte Rutte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Ich finde es auch nicht schlecht, dass die Bevölkerung sagt: Macht es mit uns und nicht ohne uns", betonte der niederländische Regierungschef. Das sei tatsächlich sehr wichtig. "Deswegen setzen die Niederlande sich für eine Vereinfachung ein, Europa soll nur da handeln, wo es auch Sinn macht."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621



Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: