Rheinische Post

Rheinische Post: Industriepräsident kritisiert Bundesregierung wegen Flüchtlingsstreit

Düsseldorf (ots) - Die Wirtschaft sorgt sich um den Zustand der großen Koalition. "Die Kanzlerin hat gesagt, große Koalitionen seien dazu da, große Probleme zu lösen. Das erwarte ich nun in der Flüchtlingsfrage", sagte BDI-Präsident Ulrich Grillo der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Statt sich öffentlich zu streiten, sollte die Politik handeln. Eine Regierung, die bei so einer zentralen Herausforderung öffentlich zerstritten auftritt, schwächt sich selbst - auch gegenüber ihren europäischen Partnern. Das schadet dem Land."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: