Rheinische Post

Rheinische Post: Kapferer soll neuer BDEW-Hauptgeschäftsführer werden

Düsseldorf (ots) - Der frühere Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Stefan Kapferer, soll neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes für Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) werden. Dies erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) aus Branchenkreisen. Kapferer sei der einzige Kandidat bei der bevorstehenden Wahl des neuen Hauptgeschäftsführers in der Sitzung des BDEW-Vorstandes am 21. Januar, hieß es in den Kreisen. Der 50-Jährige soll Hildegard Müller nachfolgen, die zum 1. Mai zu RWE wechselt. Kapferer ist derzeit noch stellvertretender Generaldirektor der Industrieländer-Organisation OECD in Paris. Der frühere FDP-Chef und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hatte Kapferer 2011 als Staatssekretär ins Wirtschaftsministerium geholt, wo er sich mit energiepolitischen Fragen beschäftigte. Im Oktober 2014 war Kapferer zur OECD gewechselt.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: