Rheinische Post

Rheinische Post: NRW-Grüne fordern Braunkohle-Ausstieg innerhalb von 15 Jahren

Düsseldorf (ots) - In der NRW-Koalition gibt es neuen Streit um die Braunkohle. Die Grünen fordern nun den Ausstieg binnen 15 Jahren. "Ein sozialverträglicher Ausstieg aus der Braunkohle wäre innerhalb von 15 Jahren möglich", sagte Reiner Priggen, wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Die Kohleverstromung hat noch eine Gegenwart, aber keine Zukunft mehr. Die Debatte über einen geordneten Ausstieg aus der Braunkohle ist daher vernünftig. Es darf kein Mitarbeiter in die Arbeitslosigkeit fallen", sagte Priggen.

Damit gehen die Grünen weiter als Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), die einen Ausstieg innerhalb von 25 Jahren hinbekommen will und dafür scharf von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kritisiert worden war.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: