Rheinische Post

Rheinische Post: NRW zahlt Managern der defizitären Westspiel-Gruppe seit Jahren Erfolgszulagen

Düsseldorf (ots) - Trotz chronisch defizitärer Geschäftsentwicklung erhalten die Vorstände der landeseigenen Glücksspiel-Gruppe "Westspiel" seit Jahren üppige Erfolgsprämien. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Antwort des NRW-Finanzministeriums auf eine Anfrage der FDP im Landtag hervor, die der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) vorliegt. Demnach erhielten seit 2010 sechs Westspiel-Geschäftsführer "erfolgsbezogene Bezüge" in Höhe von zusammen 410.500 Euro. Daneben erhielten sie jeweils Jahresgehälter zwischen 130.000 und 211.000 Euro. Im gleichen Zeitraum machte die Westspiel-Gruppe nach Abzug von Sondereffekten ausschließlich Verluste und verfehlte bis auf eine Ausnahme (2011) in jedem Jahr ihre eigene Umsatzplanung.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: