Rheinische Post

Rheinische Post: Laschet warnt CSU vor neuer Flüchtlingsdebatte

Düsseldorf (ots) - Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat die CSU davor gewarnt, die Anschläge in Paris mit Forderungen nach einer schärferen Asylpolitik zu verknüpfen. "Die Tat in Paris ausgerechnet mit dem Asylschutz für diese IS-Opfer und der Zuwanderungsdebatte in Verbindung zu bringen, ist unverantwortlich", sagte Laschet der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Montagsausgabe). Die Menschen, die in den vergangenen Monaten nach Europa geflohen sind, wollten "gerade diesem Terror des djihadistischen IS entkommen", sagte Laschet.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: