Rheinische Post

Rheinische Post: Integrationsbeauftragte Özoguz warnt vor "Lahmlegung" des BAMF durch neue Einzelfallprüfung

Düsseldorf (ots) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat vor einer Wiedereinführung der Einzelfallprüfung bei syrischen Flüchtlingen gewarnt. "Das würde das BAMF lahmlegen und konterkariert unser erklärtes Ziel, die Abläufe zu vereinfachen und Verfahren zu beschleunigen", sagte Özoguz der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Der Vorschlag sei nicht durchdacht. "Wenn Syrer nur noch subsidiären Schutz bekommen, muss das BAMF wieder jeden Einzelfall prüfen und kann keine unbürokratischen schriftlichen Verfahren mehr durchführen", sagte sie.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: