Rheinische Post

Rheinische Post: Appell für gerechtere Asylverteilung - "NRW nimmt mehr Flüchtlinge auf als Frankreich"

Düsseldorf (ots) - NRW-Innenminister Ralf Jäger hat nach der EU-Sondersitzung zur gerechteren Verteilung von Flüchtlingen zu mehr "gesamteuropäischer Solidarität" aufgerufen. "Nordrhein-Westfalen nimmt mehr Flüchtlinge auf als Frankreich", sagte Jäger der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). In den letzten Wochen seien allein nach NRW über 20.000 Menschen gekommen, in dieser Woche würden wieder mehr als 5000 Flüchtlinge erwartet. Es dürfe in der EU "kein Wegsehen" mehr geben. "Alle müssen sich an dieser riesigen humanitären Herausforderung gerecht beteiligen", forderte der SPD-Politiker.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: