Rheinische Post

Rheinische Post: Dortmunder Aubameyang ist der MVP der Bundesliga

Düsseldorf (ots) - Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund ist der wertvollste Spieler der Bundesliga-Saison. Das ergab eine Auswertung der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Nach Vorbild amerikanischer Profisportarten hat die Zeitung auf Basis statistischer Daten zum zweiten Mal den MVP (Most Valuable Player) ermittelt. Die Kriterien waren 1. Tore, 2. Vorlagen, 3. Punkte, die dem Team ohne die Tore und Vorlagen des Spielers fehlen würden, 4. Beteiligung an der Gesamtzahl der Team-Tore in Prozent, 5. Führungstore zum 1:0. Zweiter der Rangliste für das Spieljahr 2014/15 ist Kevin De Bruyne (VfL Wolfsburg), Dritter Max Kruse (Borussia Mönchengladbach). Im vergangenen Jahr war der Kolumbianer Adrian Ramos (damals Hertha BSC) Nummer eins der Rangliste. Berücksichtigt wurden alle Bundesligaspieler, die in der Saison 2014/15 auf mindestens zehn Scorerpunkte (Tore und Vorlagen) kamen - das sind 43. Für den besten Spieler in den ersten beiden Kategorien gab es 20 Punkte, für den Zweiten 19 usw. In den anderen drei Kategorien bekam der Sieger zehn Punkte, der Zweite neun usw. Die komplette Rangliste: rp-online.de/sport

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621



Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: