Rheinische Post

Rheinische Post: "Jones wird dem deutschen Frauen-Fußball guttun"

Düsseldorf (ots) - Die frühere Frauenfußball-Nationalspielerin Inka Grings war überrascht von Steffi Jones' Berufung zur neuen Bundestrainerin. "Damit haben sicherlich nur die wenigsten gerechnet", sagte die erfolgreichste Torschützin im deutschen Vereinsfußball. "Ich schätze Steffi sehr. Sie wird schon ihren Weg gehen und dem deutschen Frauenfußball sicher guttun. Für sie wird es nun wichtig sein, möglichst viel praktische Erfahrungen zu sammeln." Die 42-jährige Jones, derzeit DFB-Direktorin für Frauen- und Mädchenfußball, übernimmt spätestens im September 2016 den Posten beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) von Silvia Neid.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: