Rheinische Post

Rheinische Post: Deutscher Meister Scherbarth für mehr Stabhochsprung im Fernsehen

Düsseldorf (ots) - Der Deutsche Hallen-Meister im Stabhochsprung beklagt den geringen Stellenwert seiner Sportart im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. "Das ist das Traurigste an unserer Sportart, dass sie so selten im Fernsehen zu sehen ist. Ich vermisse da ein wenig die Wertschätzung", sagte Tobias Scherbarth, Athlet des TSV Bayer Leverkusen, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Am Freitag beginnen die Hallen-Europameisterschaften. "Meines Erachtens darf man eine Hallen-EM, bei der Weltrekordler starten, nicht außer Acht lassen. Wie sollen kleine Kinder Lust auf Leichtathletik bekommen, wenn sie die Sportart nicht sehen können", sagte Scherbarth.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: