Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Fraktionsvize erwartet drittes Griechen-Paket in mittlerer zweistelliger Milliardenhöhe

Düsseldorf (ots) - SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider rechnet mit einem dritten Hilfsprogramm für Griechenland in mittlerer zweistelliger Milliardenhöhe. "Wenn Griechenland im Euro bleiben soll, wird es im Sommer ein drittes Hilfspaket geben müssen", sagte Schneider der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Ich rechne persönlich mit einer Größenordnung von bis zu einem mittleren zweistelligen Milliardenbetrag", sagte Schneider. "Denn Griechenland wird auch im Sommer nicht kapitalmarktfähig sein." Die Bedingungen für ein neues Hilfspaket seien "genau die, die wir bisher schon hatten", sagte Schneider. Griechenland müsse Haushaltsziele einhalten, für mehr Steuergerechtigkeit sorgen und Reformen für mehr Wachstum umsetzen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hatte den Finanzbedarf Athens in einem dritten Programm mit 40 Milliarden Euro beziffert.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: