Rheinische Post

Rheinische Post: Kauder ruft Griechen zu Ehrlichkeit in der Euro-Frage auf

Düsseldorf (ots) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat die griechische Regierung gegenüber ihrem eigenen Volk zur Ehrlichkeit in der Euro-Frage aufgerufen. "Ich hoffe immer noch auf die Einsicht von Herrn Tsipras und seiner Regierung in den nächsten Tagen. Sie sollte auch ihrem Volk einmal reinen Wein einschenken, wie es um das Land bestellt ist und dass es auf weiteres Geld angewiesen ist und dieses aber nur zu erhalten ist, wenn es weitere Anstrengungen gibt", sagte Kauder der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Er warf der griechischen Regierung vor, eine Spaltung in Europa zu betreiben. "Sie hat lange versucht, Europa zu spalten oder zumindest ausgelotet, ob es sich spalten lässt." Nun scheine die griechische Regierung bereit zu sein, auf der Grundlage der bisherigen Abmachungen in Gespräche einzutreten, wie es weitergehen könne.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: