Rheinische Post

Rheinische Post: Linken-Chef Riexinger fordert Merkel auf, nach Athen zu fliegen

Düsseldorf (ots) - Bernd Riexinger, Chef der Linkspartei, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) angesichts der jüngsten Äußerungen von Griechenlands Premier Alexis Tsipras aufgefordert, auf Griechenland zuzugehen. "Merkel muss schnellstmöglich nach Athen fahren. Ich bin mir sicher, dass eine Einladung kommt, wenn es aus Berlin die richtigen Signale gibt", sagte Riexinger der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Das "Kriegsgeheul" aus der CDU sei hingegen "bestenfalls dümmlich", sagte der Linken-Chef. "Der Grexit wäre für Deutschland die teuerste aller denkbaren Lösungen", so Riexinger. Unterdessen wird die Eurogruppe der Finanzminister nach Informationen der "Rheinischen Post" aus EU-Kreisen offenbar schon am Freitag (6. Februar) zu einer Sondersitzung zusammenkommen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: