Rheinische Post

Rheinische Post: Baur: "Die Spieler glauben Trainer Sigurdsson alles"

Düsseldorf (ots) - Markus Baur, der Trainer des Schweizer Handball-Erstligisten Schaffhausen, traut der deutschen Mannschaft bei der Handball-WM in Katar den Einzug ins Halbfinale zu. "Entscheidend ist die Tagesform. Vom Handballerischen gesehen, haben wir den leichtesten Gegner ", sagt der 44-Jährige vor dem Viertelfinalspiel gegen die Gastgeber im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Baur hatte als Spielgestalter der deutschen Mannschaft maßgeblichen Anteil am Gewinn der WM 2007 hatte. Die Österreicher fühlten sich nach ihrem Achtelfinal-Aus gegen den Gastgeber in der Schlussphase durch die Schiedsrichter benachteiligt. Überrascht ist Baur von der Konstanz, mit der sich die deutsche Mannschaft auf hohem Niveau präsentiert. "Man hat schon imVorfeld gesehen, dass die Truppe passt und sich die Typen gegenseitig nach oben pushen. Jeder kennt seine Aufgabe und nimmt sie an. Das ist wichtig", betont Baur. Bundestrainer Dagur Sigurdsson sei ein wichtiger Faktor des Erfolgs. "Er strahlt eine große Ruhe aus. Jede Entscheidung, die er getroffen hat, ist aufgegangen. Die Spieler glauben ihm ja jetzt alles. Aber dieses Gefühl muss man sich erst erarbeiten", sagt Baur. "Die Qualität spricht für uns." Aber selbst eine Niederlage im Viertelfinale gegen Katar würde den positiven Eindruck nicht zerstören. "Die Jungs können sich gar nicht mehr blamieren", findet Baur.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: