Rheinische Post

Rheinische Post: Lieberknecht will mehr von Islamisten verfolgte Christen aufnehmen

Düsseldorf (ots) - Angesichts des brutalen Vorrückens der Islamisten im Irak hat sich die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht dafür ausgesprochen, mehr Christen in Deutschland Schutz zu bieten. "Ich verurteile diese Verbrechen der islamistischen Terroristen auf das Schärfste, ich bin auf der Seite der verfolgten Christen, ich bete für sie und werbe dafür, noch mehr dieser verfolgten Christen in Deutschland aufzunehmen", sagte Lieberknecht der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Sie rief zu einer internationalen Ächtung der Gruppe Islamischer Staat auf: "Es muss einen weltweiten Aufschrei über dieses unsägliche und menschenverachtende Vorgehen geben", sagte die CDU-Politikerin.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: