Rheinische Post

Rheinische Post: Gröhe: Ärzte im Umgang mit Patienten besser ausbilden

Düsseldorf (ots) - Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat gefordert, dass Ärzte und Pflegepersonal in ihrer Ausbildung besser auf die Arbeit mit Patienten vorbereitet werden sollen. "Der Umgang mit Patienten, und dazu gehört eine verständliche Sprache, muss in der Ausbildung von Ärzten und Pflegepersonal eine stärkere Rolle spielen", sagte Gröhe der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Damit reagierte der Minister auf eine AOK-Studie, wonach 60 Prozent der gesetzlich Versicherten eine zu geringe Gesundheitskompetenz aufweisen. "Dass viele Menschen Schwierigkeiten haben, sich in unserem Gesundheitswesen zurecht zu finden, muss uns aufrütteln", sagte Gröhe. Wissen über die Gesundheit entstehe vor allem im persönlichen Gespräch. "Es ist eine Frage des Respekts vor den Patienten, dass ihnen ihre Krankheit und die Therapiemöglichkeiten verständlich erklärt werden."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: