Rheinische Post

Rheinische Post: SPD kündigt "wohlwollende, aber kritische Prüfung" von Dobrindts Maut-Plänen an

Düsseldorf (ots) - Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Sören Bartol hat eine kritische Prüfung der Pkw-Maut-Pläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) angekündigt. "Die SPD wird sich jedes Detail genau anschauen und das Konzept von Herrn Dobrindt wohlwollend, aber kritisch prüfen", sagte Bartol der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). SPD-Vizechef Ralf Stegner erklärte: "Das klingt alles auf den ersten Blick nicht gerade unkompliziert oder unbürokratisch." Entscheidend sei aber, dass die Vorgaben aus dem Koalitionsvertrag eingehalten würden.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: