Rheinische Post

Rheinische Post: Vodafone verkauft ab 2. Mai Kabel-TV-Verträge

Düsseldorf (ots) - Deutschlands zweitgrößter Telefonkonzern, Vodafone Deutschland, macht mit der Integration des knapp zehn Milliarden Euro teuren Zukaufs Kabel Deutschland (KD) Ernst. Nachdem KD sich am 1. April einem Beherrschungsvertrag mit Vodafone unterworfen hatte, werden die Unternehmen ab Freitag, dem 2. Mai, auch beim Vertrieb zusammenarbeiten. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Samstagausgabe)unter Verweis auf Unternehmenskreise. In den Vodafone-Shops im Verbreitungsgebiet von Kabel-Deutschland im Süden und Osten Deutschlands werden dann Verträge für Kabel-TV und Internet von KD angeboten. Gleichzeitig soll KD bei seinen 8,4 Millionen Kunden zunehmend dafür werben, dass sie Mobilfunk-Verträge von Vodafone unterschreiben

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621



Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: