Rheinische Post

Rheinische Post: CSU-Generalsekretär Scheuer will "beim Mindestlohn noch Ecken abschleifen"

Düsseldorf (ots) - CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat weitere Änderungen am Mindestlohn-Gesetz angekündigt. "Wir müssen beim Mindestlohn noch die Ecken abschleifen. Im parlamentarischen Verfahren wird es um Regelungen für Erntehelfer, Zeitungsausträger und die Gastronomie gehen", sagte Scheuer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Auch bei den Langzeitarbeitslosen müssten noch kleinere Details geklärt werden. "Ich erwarte, dass wir uns noch auf ein paar Änderungen am aktuellen Gesetzentwurf einigen werden."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: