Rheinische Post

Rheinische Post: Auto-Präsident zur Krim-Krise: "Wir machen uns Sorgen"

Düsseldorf (ots) - Die Krim-Krise kann nach Einschätzung von Automobil-Präsident Matthias Wissmann auch die Autokonjunktur in Europa beeinträchtigen. "Natürlich machen wir uns Sorgen", sagte Wissmann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Derzeit sehen wir eine langsame Erholung des europäischen Pkw-Marktes, nach vier Jahren Rückgang. Wir brauchen also Stabilität und Vertrauen in die Märkte", mahnte der Präsident des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA). "Wir beobachten die Entwicklung sehr genau. Wir unterstützen alle Maßnahmen, die zu einer friedlichen und rechtsstaatlichen Lösung führen", sagte Wissmann.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: