Rheinische Post

Rheinische Post: Özoguz will Tür zur EU für Türkei offen halten

Düsseldorf (ots) - Nach dem Besuch des türkischen Premiers Recep Tayyip Erdogan hat die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, eine Beitrittsperspektive für das Land angemahnt: "Ich wünsche mir sehr, dass die Tür in die EU für die Türkei offenbleibt", sagte Özoguz der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Deshalb sollten im Beitrittsverfahren nun die Kapitel Menschenrechte, Justiz und Rechtsstaatlichkeit aufgerufen und verhandelt werden. Nach Einschätzung der Kanzleramts-Staatsministerin hat Erdogans Besuch dazu beigetragen, "dass niemand in Deutschland seine familiären Wurzeln verleugnen muss, um hier seine unmittelbare Heimat zu haben". Man solle Loyalitätskonflikte weder schüren noch konstruieren.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: