Rheinische Post

Rheinische Post: Dobrindt verspricht schnellere und bessere Netze in Deutschland in vier Jahren

Düsseldorf (ots) - Der für die digitale Infrastruktur zuständige Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat schnellere und bessere Netze in Deutschland versprochen. "Bis 2018 wollen wir in der Grundversorgung 50Mbit Netzqualität erreichen", sagte Dobrindt der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Das heißt, in vier Jahren werden wir deutlich mehr Geschwindigkeit und Qualität für Netze haben." Dobrindt hält die digitale Modernisierung auch für eine Sicherheitsfrage. "Das Niveau unserer Technologie ist auch relevant für die Sicherheit", sagte Dobrindt. "In Wahrheit geht es zurzeit um ein digitales Wettrüsten in der Welt", sagte er. Wer da nicht mithalten könne, werde auch kein digitale Souveränität haben. Dobrindt verwies auf seine "Netzallianz digitales Deutschland", in der er mit Telekommunikations- und Netzunternehmen eine Strategie entwerfen will, "wie wir Deutschland digital modernisieren". Bei der Digitalisierung liege Deutschland hinter den USA und den asiatischen Ländern zurück, so der Minister.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: