Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Vize Scholz warnt vor der Zuwanderung von Pflegekräften aus dem Ausland

Düsseldorf (ots) - SPD-Vize-Parteichef Olaf Scholz hat vor der Zuwanderung von Pflegekräften aus dem Ausland gewarnt: "Es darf nicht der billige Ausweg gewählt werden, dass wir nicht ordentlich ausbilden und nicht ordentlich zahlen, und dann Pflegekräfte aus dem Ausland holen, die diese schlechten Bedingungen akzeptieren", sagte Scholz der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "In der Pflege brauchen wir keine Zuwanderung", betonte der stellvertretende SPD-Chef. Der prognostizierte Fachkräftemangel habe damit zu tun, dass zu wenige Pflegekräfte ausgebildet würden und der Beruf zu schlecht bezahlt werde. "Da brauchen wir eine ordentliche Tarifstruktur."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: