Rheinische Post

Rheinische Post: Neuer Lotto-Chef will Jackpot mit 90 Millionen Euro anbieten

Düsseldorf (ots) - Der designierte WestLotto-Chef Theo Goßner erhofft sich von den derzeitigen Beratungen der Länder über den neuen Glücksspielstaatsvertrag die Erlaubnis für eine internationale Lotterie. Das sagte Goßner der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Freitagsausgabe). "Wir würden sehr gerne einen Euro-Jackpot ausspielen, eine europaweite Lotterie, bei der bis zu 90 Millionen Euro im Jackpot liegen", sagte Goßner gegenüber der Rheinischen Post.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: