Rheinische Post

Rheinische Post: Präses Schneider bereit zur Käßmann-Nachfolge
"Wenn mich der Rat fragt, werde ich Ja sagen"

Düsseldorf (ots) - Der rheinische Präses Nikolaus Schneider hat seine Bereitschaft erklärt, für den Ratsvorsitz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu kandidieren. "Wenn mich der Rat fragt, werde ich Ja sagen", sagte Schneider der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Der neue Ratsvorsitzende muss auf Vorschlag des Rates von der EKD-Synode gewählt werden, die Anfang November in Hannover zusammentritt. Käßmann war im Februar nach einer Trunkenheitsfahrt zurückgetreten; Schneider hatte den Ratsvorsitz daraufhin kommissarisch übernommen. Die Aufgabe bereite ihm "viel Freude", sagte der 63-jährige Schneider: "Der Rückhalt ist groß, und bei den Besuchen in den Kirchenkreisen erlebe ich viel Fürsprache."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: