Rheinische Post

Rheinische Post: NRW-Integrationsminister: Salafisten verdienen keine Toleranz

Düsseldorf (ots) - NRW-Integrationsminister Guntram Schneider lehnt die Pläne der islamistischen Salafisten ab, in Mönchengladbach eine Islamschule einzurichten. Bei den Salafisten handle es sich um eine extremistische Gruppierung, die möglicherweise auch militante Züge habe, sagte Schneider der Rheinischen Post (Samstagausgabe). "Radikale Minderheiten verdienen keine Toleranz", betonte der SPD-Politiker. ER verstehe die Bedenken der Bürger in Mönchengladbach gegen die Schulpläne. Selbstverständlich müsse die Frage, ob die Schule eingerichtet werden kann, nach Recht und Gesetz entschieden werden.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: