Rheinische Post

Rheinische Post: Chef des Marburger Bundes rechtfertigt den Anstieg von Knie- und Hüftgelenksoperationen

Düsseldorf (ots) - Der Chef der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Rudolf Henke, hat den Anstieg der Knie- und Hüftgelenksoperationen in den vergangenen Jahren rechtfertigt. "Die Bereitschaft der Menschen, sich mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen abzufinden, geht zurück", sagte Henke der "Rheinischen Post". Henke reagierte damit auf den heute veröffentlichten Krankenhausreport der Barmer/GEK. Den erneuten Anstieg der Fallzahlen im Krankenhaus bei kürzerer Verweildauer der Patienten wertete Henke, der zugleich CDU-Bundestagsabgeordneter ist, als "Riesenkompliment an die Produktivitätssteigerung im Krankenhaus".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: