Rheinische Post

Rheinische Post: Zusatzbeiträge lösen Wechselwelle aus: 440 000 neue Mitglieder für große Kassen ohne Zusatzbeitrag

Düsseldorf (ots) - Die Krankenkassen, die Zusatzbeiträge erheben, verlieren rapide Mitglieder. Nach einer Umfrage der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) haben allein die Barmer/GEK, der AOK-Verband und die Techniker Krankenkasse im ersten Quartal 2010 zusammen 440 000 neue Mitglieder gewonnen. Diese drei Kassen erheben bislang keine Zusatzbeiträge. In der Regierungskoalition wird der Wechselwille der Versicherten positiv bewertet. "Die Preissignale funktionieren", sagte CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn der "Rheinischen Post". Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: