Rheinische Post

Rheinische Post: Renten-Chef Rische fordert Entlastungen für Rentner bei Gesundheitskosten

Düsseldorf (ots) - In der Debatte um die Zusatzbeiträge für Krankenkassen hat der Chef der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Rische, finanzielle Hilfen für Rentner angemahnt. "Wenn die Gesundheitskosten steigen, dann wird die Politik über Entlastungen für Rentner mit schmalen Renten nachdenken müssen", sagte Rische der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Rische fügte hinzu: "Für diejenigen, die alleine von der Rente leben, sind höhere Beiträge nur schwer zu schultern." Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: