Rheinische Post

Rheinische Post: Merkel gründet Kabinettsausschuss zu Afghanistan

    Düsseldorf (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) macht die Afghanistan-Politik offenbar zur Chefsache. Wie die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Regierungskriese berichtet, soll unter ihrer Führung ein eigener Kabinettsausschuss bestehend aus den Fachministern die gemeinsame Linie für die Afganistan-Konferenz in drei Wochen in London ausarbeiten. Zu den Mitgliedern des Ausschusses, der am Montagnachmittag zum ersten Mal im Kanzleramt zusammenkam, gehören Außenminister Gudio Westerwelle, Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel (beide FDP), Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), Innenminister Thomas de Maiziere (CDU) und Kanzleramstminister Ronald Pofalla (CDU).

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: