Rheinische Post

Rheinische Post: Postchef Frank Appel hofft, Streik vermeiden zu können

    Düsseldorf (ots) - Frank Appel, der Chef der Deutschen Post DHL, hofft, den drohenden Streik im Briefbereich seines Unternehmens noch vermeiden zu können. Dies erklärte er im Gespräch mit der Rheinischen-Post (Freitagsausgabe). Er setze entgegen der Streikdrohung von Verdi auf "die Fähigkeit zum Kompromiss." Sofern das Unternehmen allerdings nicht jetzt die Kosten im Briefbereich senke, drohe der aktuelle Gewinn in dieser Sparte von einer Milliarde Euro im Jahr "auf Null" zu gehen.

    Die heiß diskutierte Ausdünnung des Verteilnetzes an den Wochenenden in den Sommermonaten hat nach Appels Worten nur "zu einer minimalen Erhöhung der Beschwerden geführt, weil sowieso nur sehr wenige Briefe samstags und sonntags abgeschickt werden."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: