Rheinische Post

Rheinische Post: Neue Chefin der Fachhochschule Düsseldorf fordert Studiengebühr

Düsseldorf (ots) - Die designierte Präsidentin der Fachhochschule Düsseldorf, Brigitte Grass, will ihre Studierenden zur Kasse bitten. "Ich werde einen neuen Anlauf nehmen, um Studiengebühren einzuführen", sagte sie der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Die FH Düsseldorf ist die einzige Fachhochschule in NRW, die bislang keine Beiträge verlangt. Der Senat hatte sich 2007 gegen den Willen des Rektorats dafür entschieden. Grass hält Gebühren jedoch für notwendig, weil andere Hochschulen damit ihre Gruppengrößen verringern, die Ausstattung verbessern und zusätzliche Mitarbeiter beschäftigten. Grass tritt am 1. Oktober ihr Amt an. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: