Rheinische Post

Rheinische Post: Kinderschutzgesetz: NRW-Minister Laschet macht Kraft für Scheitern verantwortlich

    Düsseldorf (ots) - NRW-Familienminister Armin Laschet (CDU) hat die NRW-SPD für das Scheitern des Kinderschutzgesetzes verantwortlich gemacht. "Das Gesetz wurde klar erkennbar durch den SPD-Landesverband NRW torpediert", sagte Laschet der in Düsseldorf erscheinenden RHEINISCHE POST (Dienstagausgabe). "Offenbar gönnt SPD-Chefin Hannelore Kraft, die sich selbst als Familienpolitikerin ins Gespräch gebracht hat, Frau von der Leyen den Erfolg nicht." Das Aus sei ein herber Rückschlag für den Kinderschutz in Deutschland, so der CDU-Politiker. "Hier wird das Wohl der Kinder der Parteitaktik geopfert", fügte Laschet hinzu.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: