Rheinische Post

Rheinische Post: DIHK-Präsident Driftmann kritisiert Forderungen nach Staatshilfen für Arcandor

Düsseldorf (ots) - Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Hans Heinrich Driftmann, hat die Forderungen nach Staatshilfen für den Warenkonzern Arcandor aus der Politik und aus dem Unternehmen scharf kritisiert. "Das Problem bei Arcandor ist über lange Zeit entstanden und hat mit der aktuellen Krise nur bedingt zu tun", sagte Driftmann der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Staatshilfen für Arcandor wären daher nach Opel ein weiterer politischer Tabubruch. Das habe ich auch in einem Gespräch mit dem Bundeswirtschaftsminister deutlich gemacht." Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: