Rheinische Post

Rheinische Post: Schnusenberg: Kuranyi soll Schalker bleiben

    Düsseldorf (ots) - Schalkes Vorstandsvorsitzender Josef Schnusenberg stellt sich demonstrativ vor Stürmer Kevin Kuranyi   trotz der Pfiffe der eigenen Fans in den vergangenen Wochen. "Kevin war gerade in meinem Büro. Ich habe zu ihm gesagt, dass ich mich auf die nächsten fünf Jahre mit ihm freue", sagt Schnusenberg gegenüber der Rheinischen Post (Dienstagausgabe). "Ich bin von ihm als Offensivkraft absolut überzeugt. Er wird auch in dieser Saison wieder seine 15 Tore machen. Da bin ich ganz zuversichtlich, dass er alle Erwartungen erfüllen wird. Ebenfalls Rückendeckung von Schnusenberg gibt es für die sportliche Leitung des Bundesligisten aus Gelsenkirchen. Es gebe intern keine Überlegungen, an der Zusammenarbeit mit Trainer Fred Rutten und Manager Andreas Müller etwas zu ändern. "Wir haben gewusst, dass es etwas Zeit braucht, bis das System Rutten funktioniert. In der Rückrunde wird sich das bestätigen. Ich bin überzeugt, dass Schalke 04 seine Ziele erreicht."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: