Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Finanzsenator Sarrazin für vollständige Abschaffung der Pendlerpauschale

    Düsseldorf (ots) - Der Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) hat sich für die vollständige Abschaffung der Pendlerpauschale ausgesprochen. "Ich meine, wir sollten es so handhaben wie es international üblich ist. Die Arbeit beginnt am Arbeitsplatz und der Weg dorthin ist Privatsache", sagte Sarrazin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Die Pendlerpauschale führe nur zu Verzerrungen, betonte der SPD-Politiker. "Der Pendler, der außerhalb von München im Grünen wohnt, hat nicht annähernd so hohe Kosten durch das Pendeln, wie er Mietkosten in München hätte. Wer ist benachteiligt? Es gibt keinen Anlass, den Verbrauch von Energie steuerlich zu subventionieren", sagte Sarrazin.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: