Rheinische Post

Rheinische Post: Tiefensee: Mehdorn wird an der Bahn-Spitze vorzeitig abgelöst

    Düsseldorf (ots) - Bahn-Chef Hartmut Mehdorn soll nach den Vorstellungen von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) seinen Doppel-Posten als Vorstand der DB Holding AG und der DB Mobility & Logistics AG nach einer Teilprivatisierung vorzeitig aufgeben. "Herr Mehdorn wird zunächst ein Doppelmandat bei der weiterhin rein staatlichen Muttergesellschaft und bei der teilprivatisierten Transportgesellschaft haben", sagte Tiefensee der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Dies wird aber nicht unbefristet sein. Denn unabhängig von der Person gilt: Die privaten Partner brauchen vor dem Börsengang eine klare Perspektive und hohe Verlässlichkeit. Beides werden wir sicherstellen." Mehdorns Vertrag also Vorstandsvorsitzender gilt noch bis ins Jahr 2011.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: