Rheinische Post

Rheinische Post: Telekom-Spitzelaffäre: Staatsanwaltschaft vor Ermittlungsverfahren

    Düsseldorf (ots) - Im Zusammenhang mit der Spitzelaffäre bei der Deutschen Telekom will die Bonner Staatsanwaltschaft offenbar ein Ermittlungsverfahren einleiten. Eine Entscheidung will die Staatsanwaltschaft rasch fällen, erfuhr die in Düsseldorf erscheinende Zeitung "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) aus unternehmensnahen Kreisen. Ursprünglich wollte die Bonner Justizbehörde frühestens gegen Ende dieser Woche entscheiden, ob ein Ermittlungsverfahren überhaupt notwendig sei. Der Konzern hatte in der vergangenen Woche selbst die Staatsanwaltschaft eingeschaltet und umfangreiche Unterlagen übermittelt.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: